Blogroll

So Kinder,

Wie angekündigt habe ich nun, anlässlich der Rückkehr unserer Lieblingschaosheldin, meine Blogroll mal überarbeitet.

Der Krangewarefahrer fährt entweder kranke Ware, oder einen merkwürdig geschriebenen Krankenwagen oder ich weiß doch auch nicht. Auf jeden Fall schön!

Der Rettungslehrling wird Rettungsassistent und wird uns an diesem Weg teilhaben lassen. Man ist gespannt und freut sich auf reichlich Geschichten. Er hat sein Blog gerade erst angefangen, nicht so wie die anderen beiden, die ich noch verlinkt habe. Die sind nämlich wahrlich Blogger-Urgesteine und haben wahrscheinlich schon gebloggt, als ich Steto Stheeto Schtätos ‚Hörrohr für Ärzte‘ noch nicht mal buchstabieren konnte.

Bei Anke Gröner geht es um gutes Essen, gute Musik, gute Bücher und Fußball. Interessante Mischung, immer schön zu lesen, manchmal nachdenklich stimmend, manchmal belastend, wenn sie es mit ihren Schnucki-Lobpreisungen (Mario Gomez!!) übertreibt. Trotzdem uneingeschränkte Leseempfehlung.

Die liebe Nessy bloggt wirklich bezaubernd über einen Alltag zwischen wilder Familie, Ghettonetto und Nachbarn mit Migrationshintergründen. Wunderbar zu lesen!

Eigentlich sind die zwei jetzt nur in meiner Blogroll damit ich da schneller hinkomme, ich geh mal davon aus dass ihr die eh schon kennt, gelle?

Sonst nix Neues, hab noch Urlaub. Und gestern gerafft, dass ich tatsächlich am Rosenmontag NEF-Dienst habe. Das kann ja heiter werden. Werde im Zweifelsfall einfach so tun, als sei ich als Notarzt verkleidet, und fleißig trinken. Helau und Alaaf. Mist.

Advertisements

9 Gedanken zu „Blogroll

  1. Hi! Wir hatten die Ehre, von der berühmten Pharmama verlinkt zu werden, ich habe die Heldin, den Krangewagefahrer und Dich so gefunden. Sehr schön! Brauchst Du noch einen Psychiater in Deiner blogroll? psychiatrietogo.wordpress.com bietet sich da an…
    Liebe Grüße,
    Dein jan

  2. Pingback: ahhhhhhhhhhh *hüpfjubeltanzspringfreu* « duemmerlive

  3. Mist, da hab ich ja ziemlich genau vier Wochen zu spät wieder mit dem Bloggen Angefangen. War jetzt mehrere Jahre abstinent, dafür gehts unter neuem Namen weiter.
    Vielleicht finde ich ja dennoch in den Weg in Deine Blogroll, ich liefere Geschichten von der anderen Seite des sterilen Tuches. Ist übrigens auch dort sehr schön wie man unter „gaswasserdrogen.wordpress.com“ erfahren kann…

    Liebe Grüße, DocVapor

    PS: Falls Dir das zu plumpe Eigenwerbung ist, gib den Kommentar einfach nicht frei. Ich könnt’s verstehen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s