Chirurgenbashing…

… man sollte vielleicht auch nicht die andere Seite verschweigen. Wir Chirurgen gelten im Allgemeinen im Kollegenkreis eher als Macher. Jetzt im Sinne von „Nicht-so-als-Denker“.

Kultstatus hat ja bekanntermaßen folgendes Video erreicht:

Was soll ich sagen. Ich kringele mich immer noch jedes Mal vor Lachen.

Bei der Gelegenheit: Schaut doch mal beim LifeReport rein. Der ist Sportstreber und möchte auch Chirurg werden, wenn er groß ist. Hoffentlich hat er sich das gut überlegt!

Advertisements

11 Gedanken zu „Chirurgenbashing…

  1. danke fürs Verlinken *knuddelz*
    Das Video habe ich gerade heute wieder mal (zum bestimmt 100 Mal) angesehen und in der Ortho-Famulatur rumgemailt 😛

    Einfach zuuu gut 😉

  2. Du weißt ja, medizinhistorisch gesehen waren die Wundärzte (a.k.a. Chirurgen) seit dem Mittelalter keine akademischen Mediziner, sondern hatten eine rein handwerkliche Ausbildung als Bader oder Barbier und boten ihre Leistungen nicht selten auf Jahrmärkten an 🙂

  3. Wenn ich mit Freude ins Chirurgenbashing mit einsteige, dann einzig und allein deshalb, weil an der Uni jeglicher Kontakt mit dieser Spezies die Hölle war und sie mir in keinem Moment ihr Interesse gezeigt haben, uns etwas beizubringen. Und dafür werden sie den Rest ihres Chirurgenlebens büßen!
    p.s.: stark übertrieben aber doch viel Wahres dabei. Und nicht ganz so ernst gemeint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s