Mal wieder was für die Blogroll

Mir ist heute morgen aufgefallen: Monsterdoc war da noch nicht. Geht natürlich GAR nicht. Da hat er extra seine Osterpause unterbrochen, um über 116117 zu schreiben. Endlich jetzt also auch in meiner Blogroll vertreten.

Und bei der Gelegenheit verlinke ich auch gleich mal die IsaBo. Eine Übersetzerin, Autorin auch ein bisschen und Patentante von Buddenbohms Sohn II. Auch immer wieder schön zu lesen, viele Buchtipps. Ab und zu macht sie Sachen, über die sie dann berichtet. Wacken zum Beispiel. Oder Sedgeway fahren. Oder so. Großartig. Und, seit ich ihr Blog kenne schaue ich IMMER nach den Übersetzern wenn ich ein Buch lese 🙂

Das beste Auto der Welt übrigens hatte nichts Schlimmes. Dafür hat es jetzt wieder seine heissen Sommerschläppchen an. Hurra.

 

Edit: ARGH! Die Laborfee! Die gehört auch auf meine Blogroll!

Advertisements

6 Gedanken zu „Mal wieder was für die Blogroll

  1. Also zuerst: Dem Himmel sei Dank, dass es dem Autochen gut geht. Die Alu Flip Flops für meinen müsste ich auch mal wieder rauskramen..
    Und als Nächstes: OhmeinGottOhmeinGottOhmeinGott!!! Ich steh in deiner Blogrolle!! Ich danke dir herzlichst, dass du mich in diese illustre Runde, mit all den tollen Bloggern aufgenommen hast. Ich wär vor Freude fast hintenüber vom Bürostuhl gekippt.

  2. Das beruht natürlich auf Gegenseitigkeit. Bist auch in meinen -Favoriten- … die Osterpause ist hiermit beendet. Es gibt viel Medizynisches zu berichten, stimmts?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s