Nur mal so, aus Interesse…

… und weil es jederzeit gegen euch verwendet werden könnte…

Neiiiin. Ich hab da ein paar Fragen. Wär schön, wenn Ihr Lust und Zeit habt zwei Sätze dazu zu sagen und/oder ein Kreuzchen zu machen.

Denkt Ihr, Blogs von und für Mediziner bewirken im deutschsprachigen Raum irgendwas?

Kennt Ihr diese Ami-Blogs von Ärzten, die total kompetent und supi und berühmt sind? Warum gibts das bei uns nicht? Wieso müssen wir immer heimlich und mit Pseudonym bloggen?

Advertisements

chirurgenwelpe.com

Wär das was?

Klingt halt cooler. Aber ich weiß nicht so recht. Soll ich umbenennen? Bald bin ich ja auch kein Welpe mehr. Ich brauche jetzt (theoretisch zumindest) weniger Zeit, um Fachwelpearzt zu werden, als ich gebraucht habe, um an diesen Punkt zu kommen. Bezüglich OP-Katalog sieht es noch ein bisschen anders aus, aber na gut, was nicht ist, kann ja noch werden.

Also. Dies ist eine Umfrage:

chirurgenwelpe.com, oder bleiben wir bei chirurgenwelpe.wordpress.com